Category Archives: Allgemein

Wir hatten angekündigt, dass wir uns in der Woche 23. – 27. 10. täglich von 11 bis 15 Uhr treffen können – entweder in unserem Kleingarten oder in der Bude beim Spielplatz Klein Mexiko. Beide Orte stehen uns am 23. und 24. 10. nur eingeschränkt zur Verfügung, deswegen müssen wir euch leider vertrösten: Wir fangen also am 25. 10. um 11 Uhr an, und zwar an allen drei Tagen (Mittwoch, Donnerstag und Freitag) in der Bude beim Spielplatz Klein Mexiko. Bis dann, wir freuen uns auf euch! Vielleicht kennt ihr das alte Sprichwort: „Der Mensch denkt und Gott lenkt.“ In die Vergangenheit übertragen heißt das: „Der Mensch dachte und Gott lachte.“ Gerade habe ich ihn lachen gehört.

Viele Schüler*innen langweilen sich in den Ferien. Das muss nicht sein! Vom 25. – 27. Oktober jeweils 11 – 15 Uhr in der Bude beim Spielplatz Klein Mexiko bieten wir Schulkindern von ca. 8 bis 12 Jahren ein buntes Programm, wo jedes Kind das tun kann, was ihm Freude macht: spielen, basteln, malen, singen, tanzen, kochen und backen, knifflige Rätsel lösen, Videos machen – ganz nach Lust und Laune. Jeder darf, keiner muss. Hauptsache: Es macht Spaß! Und am Ende laden wir Eltern und Freunde ein und zeigen, was wir alles gelernt und erschaffen haben. Das wird ein Fest!!! Das Ganze kostet nichts, es wird gefördert von der Aktion Mensch, der Sparkasse Bremen und weiteren Spendern. Es gibt sogar noch täglich ein kostenloses gesundes Mittagessen. Neugierig geworden? Ihr könnt uns unverbindlich kennen lernen oder Fragen und Anmeldungen bitte per email an info@fruehe-blueten.de oder vor Ort an einem der beiden Termine.…

Read more

Mehrere Jahre waren sie regelmäßig bei unseren Ferienprojekten dabei: Gimen, Barin und Fatma, drei Schwestern, die mit ihrer Familie aus Syrien geflohen sind. Nun hat die Familie eine neue Wohnung gefunden – am anderen Ende von Bremen, leider zu weit weg, um auch in Zukunft noch bei uns mitmachen zu können. Hier bedanken sie sich für die schönen Erlebnisse – und wir bedanken uns für ihre Mitarbeit. Alles Gute für eure Zukunft!

In diesem Beitrag präsentieren Sinan und Lejla, zwei Kinder ein kleines Rätsel. Es sieht ganz einfach aus, ist aber schwer zu lösen. Versucht es einmal – nein, nicht nur einmal! Wenn es gar nicht klappen will, gibt euch Lejla unten noch zwei Tipps. Viel Spaß! Auf diesem Zettel seht ihr 9 Punkte. Diese 9 Punkte sollen mit 4 geraden Strichen verbunden werden. Die Striche müssen aneinander hängen, das heißt: Da wo der eine aufhört, fängt der andere Strich an. Und am Ende sollen alle 9 Punkte auf einem Strich liegen, keiner darf übrig bleiben. Habt ihr die Lösung gefunden? Wenn nicht, vielleicht hilft euch das nächste Video: Na, hat es jetzt geklappt? Wenn nicht: Hier ist noch ein Tipp von Lejla. Damit schafft ihr es bestimmt! Habt ihr es geschafft? Glückwunsch! 🎉 Wenn nicht, versucht es noch ein letztes Mal und sollte es immer noch nicht klappen, macht euch nichts…

Read more

Beim Sommerfest des Gartenvereins Tannenberg haben wir einige unserer spannenden Rätsel ausgestellt – das Interesse der Besucher hat uns echt umgehauen! Von 3 bis 80 Jahren war fast jedes Alter an unserem Stand und hat sich von den Aufgaben gefangen nehmen lassen. Unser kleines Team war so beschäftigt, dass wir ganz versäumt haben, ein paar Fotos zu schießen. Na, dann eben beim nächsten Mal! Das könnte schon am kommenden Samstag (9. 9. 2023) beim Stadtteilfest am Vahrer See sein, wenn wir da noch kurzfristig einen Stand bekommen. Oder in den Herbstferien, in der Zeit vom 23. bis 27. 10. 2023 jeweils 11 bis ca. 15 Uhr in unserem Garten in der Tannenbergstr. 65 – 69. Da wollen wir mit interessierten Kindern und Jugendlichen (ca. 8 – 14 Jahre) weitere Rätsel ausarbeiten, wollen dazu Videos machen – und wollen vor allem viel Spaß haben. Wir freuen uns über eure Anmeldungen (unter…

Read more

Ist Ihr Kind zwischen 8 und 14 Jahren alt und langweilt sich in den Sommerferien? Dann haben wir vielleicht die Lösung. Wir suchen Kinder, die Freude daran haben, Erwachsenen Rätsel aufzugeben – und ihnen beim Lösen zu helfen. Macht das Spaß? Ja, denn nun sind sie mal nicht die kleinen Dummen, die noch nichts können. Nein, wir drehen den Spieß um: Die Kinder sind plötzlich die, die den Großen zeigen, wie es geht. Das tut richtig gut! Welche Rätsel das sind, das suchen sich die Kinder selber aus. Auch ob sie „ihre“ Rätsel lieber live stellen wollen, z. B. bei einem Fest oder beim Gehirn-Jogging im Seniorentrefff, oder ob sie lieber Videos machen wollen, in denen die Rätsel online erklärt werden – auch das bestimmen sie selber. Unser Motto ist: Jede/r kann alles ausprobieren, aber niemand muss. Klingt das interessant? Dann nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf! Per email…

Read more

Kinder lieben Rätsel – besonders dann, wenn sie die Lösung wissen und ihre Eltern wissen sie nicht. Endlich sind sie mal nicht die kleinen Dummen, endlich können sie uns mal zeigen, was sie können – und wir „Großen“ können viel von ihnen lernen. Zum Beispiel das alte Rätsel „Das Haus vom Nikolaus“: Kennen Sie die Lösung? Und kennen Sie sie auch, wenn der Nikolaus noch einen Keller darunter baut? Oder eine Garage daneben? Wussten Sie, wie viel höhere Mathematik darin steckt? Demnächst können Sie es sich hier von einem Kind erklären lassen – oder holen Sie sich das kleine ebook dazu: Oder das Rätsel „Das verflixte T“: Ein ganz normales T aus Holz oder Pappe wird in vier Teile zerschnitten. Die Aufgabe ist nur, diese Teile wieder so zusammen zu fügen, dass daraus wieder das T entsteht. Dieses Rätsel zeigt uns, wie wichtig es ist, die Eigenheiten eines jeden zu…

Read more

Seit neustem haben wir nun auch ein Konto auf dem alternativen und faireren sozialen Netzwerk Mastodon. Folge uns doch einfach auch auf https://mastodon.social/@frueheblueten oder solltet ihr noch kein Konto haben, registriert euch einfach kostenlos auf https://mastodon.social/auth/sign_up Wir freuen uns, euch dort auch zu sehen!

Dass am 6. Dezember Nikolaus-Tag ist, ist kaum noch bekannt. Schon lange habe ich an diesem Abend keine Kinder mehr von Haus zu Haus ziehen sehen. Aber das alte Rätsel „Das Haus vom Nikolaus“ kennen doch noch viele. Wissen Sie die Lösung? In meinem ebook „Das Haus vom Nikolaus- Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens“ finden Sie das Rätsel, die Lösung. Diese Buch möchte ich Ihnen gern schenken. Hier können Sie es sich herunterladen In dem Buch wird erzählt , wie der zehnjährige Tim anhand des alten Rätsels eine spannende Theorie entwickelt: die Graphentheorie. Mathematik-Studenten lernen sie an der Universität frühestens im 3. Semester kennen. Aber Sie – und Ihre Kinder – können diese Theorie schon hier kennen lernen. Keine Angst. Mit Zahlen und komplizierten Rechnungen hat das nichts zu tun. Tim lernt diese Theorie nicht aus einem Lehrbuch oder von einem Lehrer, nein: er findet sie selber heraus. Er ist einfach neugierig-…

Read more

Auch in diesem Jahr konnten unsere jungen Stars wieder auf der Hemelinger Vielfalt auftreten, und zwar gleich zweimal: auf der großen Bühne mit 3 Liedern uns 2 Tänzen , und danach noch auf der kleinen „Fahrradbühne“ – ich glaube, niemand hat gezählt, wie viele Lieder und Tänze sie da gezeigt haben. Es kamen immer neue Ideen, die Spielfreude der Kinder wuchs mit jedem Stück, das Publikum (anfangs nur ca. 10 Zuschauer) wuchs ebenfalls, am Ende musste der Veranstalter sagen „Jetzt ist aber Schluss, ich will nach Hause.“ Sonst würden sie vielleicht heute noch weiter machen. Am 4. 9. mussten wir Schluss machen, aber wir wurden gleich eingeladen zu einem weiteren Auftritt auf dem Hemelinger Friedensfest am 11. 9. Diesmal mit weniger Aktiven und weniger Publikum, aber Spaß gemacht hat es uns genauso viel!

10/12